Toller Sieg im ersten Spiel

Jugend

Nachdem es im letzten Jahr nur mit einer Spielgemeinschaft möglich gewesen war am Spielbetrieb teilzunehmen, ist die Gators-Jugend wieder mit einem eigenen Team an den Start gegangen – und das erfolgreich. Am vergangen Samstag hatte man zum ersten Double-Header-Spieltag (2Spiele an einem Tag) die Gauting Indians zu Gast.

Der Beginn des ersten Spiels gehörte Gauting. Die geworfenen Strikes von Pitcher Jonah konnte die Gästeoffensive in einige gute Schläge umwandeln. Einige Walks kamen hinzu und so konnten die Gäste in Inning eins und zwei jeweils 5 Punkte erzielen. Die Gators wechselten im dritten Inning den Pitcher. Yaroslaw übernahm und machte seine Sache hervorragend. Nur ein Punkt kam die nächsten zwei Innings hinzu. Die Gators-Offensive konnte bis dahin in jedem Inning ein Punkt erzielen. Hier hervorzuheben: der mächtige Schlag von Carl, der zum Homerun führte. So ging man mit 11:3 im letzten Inning zum Nachschlagrecht. Und es passierte was nur wenige für möglich hielten. Die Gators drehten das Spiel und gewannen. Durch geduldige At Bats (Schlagversuche) konnte man durch Walks, Hits und cleveres Baserunning neun Mal punkten. In seinem ersten Spiel konnte hier Leftfielder Alex seinen ersten Hit landen. Roland war es dann, der nach einem Wild Pitch den Siegespunkt erlief. Die Freude war dementsprechend groß bei Spieler, Trainern und Fans.

Das zweite Spiel startete Carl als Pitcher. Marc debütierte als Catcher und machte seinen Job sehr gut hinter der Platte. Zusammen ließen sie nur 4 Punkte in 3 Innings zu. Die Regel „21 Batters faced“ besagt dass jeder Pitcher nicht mehr als 21 Schlagmänner werfen darf. Und so kam Freddy zu seinem Debut als Pitcher. Die Indians konnten im letzten Inning nochmals 5 Punkte erzielen. Dies war für die Gators diesmal nicht aufzuholen und man verlor dennoch knapp mit 10:8 da man am Schlag wieder gut agierte und regelmäßig punktete.

Jeder anwesende war trotz des mäßigen Wetters froh, dass die Baseballsaison endlich wieder losging. Am kommenden Samstag geht es nun zum ersten Auswärtsspiel nach München zu den Caribes.

Vorheriger Beitrag
Trainingscamp ein Erfolg
Nächster Beitrag
Jugend – Spannende Spiele in München
Menü