Gators-Jugend brennt auf die neue Saison.

Jugend

Die U15 der Augsburg Gators fühlt sich gut gerüstet für die neue Saison. Mit einer außerordentlichen Trainingsbeteiligung von im Schnitt 12 Mann konnte Trainer Philipp Hiemer intensiv mit den Kindern arbeiten. Das gut strukturierte Training trifft bei den Jugendlichen auf großen Einsatz. Speziell sechs Spieler sind dabei hervorzuheben, da sie in allen Hallentrainings dieses Jahr dabei waren (bis auf ca. 2 Termine). Im Bild hinten v.l. Yuma, Luca, Fabio.
Vorne v.l. Frank, Paul, Emil. In der Spielgemeinschaft mit den Landsberg Crusaders kann Coach Hiemer auf bis zu 20 Spieler zurückgreifen. Diese wird er auch brauchen, da man dieses Jahr hauptsächlich Doubleheader (2 Spiele an einem Tag) spielen wird.

Weiterhin ist jeder neue Spieler egal welchen Alters bei den Gators gerne gesehen. Noch wird in der Halle trainiert, aber nach den Osterferien sind wir wieder auf dem Feld an der Postillionstraße zu finden. Die Jugend ist dann am Mittwoch und Freitag ab 17 Uhr aktiv. Und die Schüler (U12) üben am Montag. Schaut einfach vorbei.

Vorheriger Beitrag
Der Platz braucht uns: Platzdienste am 11.3. und 18.3.
Nächster Beitrag
Gators starten nach Bergamo ins Trainingslager.
Menü