Bergamo siamo con te*

Allgemein

Seit 2016 brechen die Augsburg Gators jedes Jahr um diese Zeit zum Trainingslager nach Norditalien auf. Die Stadt und alle die wir dort kennenlernen durften, haben wir in unser Herz geschlossen. Daher wollen wir an diesem Tag, an dem wir normalerweise aufbrechen würden, an alle denken, die dort und überall sonst auf der Welt derzeit wegen der Corona-Pandemie leiden. Nochmals vielen Dank an die, die uns in den letzten Jahren so freundlich aufgenommen haben.

Speziell das Team der Bergamo Walls, das uns immer so herzlich willkommen heißt und uns wie selbstverständlich ihren Platz zur Verfügung stellt. Wir hoffen, dass sich alles bald wieder zum Besseren wendet und wollen allen, die einen Verlust zu beklagen haben, unsere Anteilnahme aussprechen.

*Bergamo wir sind bei dir.

Vorheriger Beitrag
Vorbereitungen für den Platzbau
Nächster Beitrag
Julius Widmann zurück in Augsburg
Menü